Willkommen bei den Judokas aus Großräschen !
   
  Judo in Großräschen
  News Judo 2011
 

   Wettkampfergebnisse des Judo-Club-Großräschen e.V.
Sportjahr 2011

Wir wünschen allen einen schönen 2. Advent.










Wann ?          Dienstag, den 20. Dezember 2011

Wo  ?              Kegelbahn, Sportplatzgebäude 

Beginn:          17,00  Uhr          Ende: ca. 18,30  Uhr

Wer ?             Kinder- Trainingsgruppe  (17,00 bis 18,25 Uhr)  und

                                   Montagsgruppe

Achtung ?     Bitte Tasse und Teller und  saubere

                     Turnschuhe für die Kegelbahn mitbringen!

Die Gürtelprüfungen finden an folgenden Tagen statt: 

(Natürlich nur für Sportler die durch den Trainer zugelassen sind!! )

Donnerstag, den 15.12.11   ab 17,00 Uhr   

 

Montag, den 19.12.11  ab 18,20 Uhr für Nachzügler wenn notwendig



     




Wer möchte Judo erlernen?  

Am Montag, von 17.00 bis 18.20 Uhr trainiert die neuen Übungsgruppe.

 

Mädchen und Jungen der 2.bis 6. Klassen können sich um       

17.00 Uhr in der Turnhalle der Oberschule in der Pieckstrasse melden.

Nach  2 Wochen  Probetraining kannst du dich entscheiden ob

Judo die richtige Sportart für dich ist. Geübt wird am Anfang

1 mal in der Woche (Montag) von 17.00 bis 18.20 Uhr, später dann Dienstag und Donnerstag von 17.00- 18.25 Uhr. In der Zeit des Probetrainings kannst du in normalen Sportsachen üben.

Wenn du mehr wissen willst schau mal in der Turnhalle vorbei. Wir sind Dienstag und Donnerstag  ab 17.00 Uhr da.

 

Info unter 035753-12311

 

Am 26. November  nahmen 10  Großräschener  Sportler am 2. Pokalturnier  des Budo-Verein Lauchhammer  teil.

In der Sporthalle des SeeCampus Schwarzheide  waren ca. 130 Sportler aus  

16 Vereinen angetreten.

Der Ausrichtende Verein, unter der Leitung von Jens Schwarzer, boten beste Voraussetzungen für die  Wettkämpfer.

Für die  Großräschener Startern  waren die  ersten Plätze von  Emily Windolf und Josef Lieske  sehr erfreulich.

Es zeigte sich aber auch das nicht alles erlernte angewandt wurde.

Bei de Vereinswertung belegten wir den 9.Platz.    

1.Platz: Emily Windolf, Josef Lieske  

2.Platz: Mareike Jurk 

                

3.Platz:  Melanie Nowka, Erik Weise,

                Florian Neumann, Marlene Windolf

5.Platz:   Julian Hylla, Hagen Scholz, Adrian Simon


Herzlichen  Glückwunsch!  




Am 17. September  nahmen 7  Großräschener  Sportler am 20. Kyoko-Pokalturnier in Peitz teil.  Angetreten waren ca. 220 Sportler aus 20 Vereine.

Der Ausrichtende Verein JC Kyoko Jänschwalde, unter der Leitung von Martin Reißmann und Daniel Klenner, boten beste Voraussetzungen für die  Wettkämpfer.

Für die  Großräschener Startern  waren die  ersten Plätze von  Emily Windolf und Hagen Scholz  sehr erfreulich.

Es zeigte sich aber auch das nicht alles erlernte angewandt wurde.

1.Platz: Emily Windolf, Hagen Scholz

3.Platz:  Melanie Nowka, Adrian Simon,

Florian Neumann

5.Platz:  Marlene Windolf, Julian Hylla

Herzlichen Glückwunsch!




  05.09.2011   Das Judo Training hat nach den Sommerferien in allen Altersklassen begonnen. Jetzt ist es die Aufgabe jedes einzelnen sich intensiv auf die Wettkampfturniere vorzubereiten die im 2. Wettkampfhalbjahr anliegen. Terminplan wurde auf unserer HP eingearbeitet und jeder kann diese Termine in seine Familienplanung aufnehmen. Wünschenswert ist es das jeder startberechtiger Sportler oder Sportlerinn an alle Turniere teilnimmt. uch wir werden wieder über alle Ergebnisse und Höhepunkte hier im 2. Halbjahr berichten.

Am 14. Mai nahmen in Ortrand drei Großräschener Sportler am 1. Schüler Master teil.  Angetreten waren ca. 120 Sportler aus 10 Vereine aus Sachsen, Brandenburg und der Tschechei.  

Das Turnier war vom Veranstalter gut organisiert und begann pünktlich. Unsere Vertreter zeigten gute Leitungen und konnten alle eine Medaille mit nach Hause bringen.

     

2.Platz:  Melanie Nowka, Adrian Simon

                   

3.Platz:  Mareike Jurk

 

Herzlichen Glückwunsch!  



Zum 15. Großräschener  Stadtpokal war am Samstag  121 Sportlern aus 19 Vereinen und am Sonntag 142 Teilnehmern aus 15 Vereinen der Länder Brandenburg, Sachen, Berlin angereist. Auf Grund der Teilnahme vom Sportler aus Leistungszentren und Sportschulen fanden die Wettkämpfe auf einem  hohen Niveau satt. Die besten Leistungen aus Räschener Sicht zeigten Erik Weise am Samstag und Carlo Sterzel am Sonntag, die alle ihre fünf bzw. sechs Kämpfe gewinnen konnten. Aber auch andere Sportler zeigten großen Kampfgeist, nur waren am Ende andere noch besser, wie bei Emily Windolf, Adrian Simon, Leopold Bahl, Marcel Pötter.

So konnten wir uns am Samstag über den 2.Platz  und am Sonntag über den 3. Platz freuen.   

 

1. Plätze: Carlo Sterzel, Erik Weise,

               Elisabeth Fischer, Tim Natusch     

                

2. Plätze: Leopold Bahl, Emily Windolf, Adrian Simon,

                Tim Natusch, Jamie Netzker, Marcel Pötter,

               Susanne Adam, Gina Müller     

 

3. Plätze: Moritz Kerk, Hang Le Tran, David Teichert,

                Mareike Jurk, Hagen Scholz, Julian Hylla,

                Janine Nowka, Melanie Nowka

                         

5. Plätze: Antonia Schönfeld, Franziska Schwarzer, Florian Neumann,

                 John  Müller, Paul-Felix Jordan, Marlene Windolf

                  

7. Plätze: Josef Lieske, Felix Schielinski, Vincent Heise  

 

Herzlichen Glückwunsch ! 

Großes Dankeschön an alle die zum gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Besonders den Sportsfreunden die bereits Freitag  mit Aufgebaut und am Samstag bzw. Sonntag bis zum Schluss wieder alles aufgeräumten haben.

Dank auch an die Eltern die Kuchen zur Verfügung gestellten haben.

Besonderen Dank an Frau Lieske als Sannitäter, Frau Nowka für die Hilfe am Imbiss, Thomas Weise für den Transport des Spielzeuges und der Bänke. Herrn und Frau Nowka die beim Aufräumen tatkräftig  mithalfen, sowie meiner Frau die das ganze Wochenende hinterm Imbiss stand.



Auswertung

 Anfängerturnier 2011

 

Am 21. Februar 2011 fand in Senftenberg das Anfängerturnier  des PSV Senftenberg für die Altersklassen U 8 und U 10 männlich und weiblich statt. Es waren 102 Teilnehmer aus 15 Vereinen der Länder Brandenburg und Sachsen und Polen vertreten.

Der Judo-Club Großräschen e. V. nahm mit 7 Sportlern an dieser Veranstaltung teil.

Auf 3 Matten konnten die Anfänger des Judosports ihre Wettkampferfahrungen sammeln.

David Teichert, für ihr war es der erste Wettkampf überhaupt, konnte sein bisher erworbenes Wissen voll anwenden und kämpferisch überzeugen.

 

 

 

 

Folgende Plätze wurden errungen:

 

2. Platz:  Leopold Bahl

                       

3. Platz:  David Teichert

                   Florian Neumann

             

 

 

Herzlichen Glückwunsch

 
  Heute waren: 1 Besucher (18 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Wir freuen uns über jeden Gästebucheintrag !